• Elisabeth

Kombucha Set von Bärbucha / Deutsch

Aktualisiert: Apr 19

Da immer mehr Kombucha-Sets auf dem Markt erhältlich sind, haben wir uns entschlossen, unser Kombucha-Set mit einigen anderen Kombucha-Sets zu vergleichen. Wir hoffen, dass diese Analyse dich von unserem Kombucha-Set überzeugen wird, da wir der Meinung sind, dass unser Set tatsächlich am besten abschließt.

Warum wir so denken? Hier unsere Argumente:


Erstes Argument: ist die Größe des Gärglases in Bezug auf den Gesamtpreis des Sets. Die meisten Sets bieten Gläser in Größen von 1,5 bis etwa 4,2 Litern an. Wir bieten ein 5-Liter-Glas an, das derzeit das größte in einem Kombucha-Set erhältliche Glas ist. Wenn du im 5 L Gärglas, wie unser, fermentierst, bekommst du bis zu 4,5 Liter Kombucha raus. Denke daran: du bekommst niemals dieselbe Menge Kombucha, was dein Gärglas als Volumen hat. Im 1,5 Liter Gärglas, kannst du nur etwa 1 Liter Kombucha herstellen (vielleicht maximal 1,2 Liter). Was zu beachten ist: du kannst immer 3 Liter Kombucha in einem 5-Liter-Glas brauen, aber nicht umgekehrt.

Hier ist ein weiterer Aspekt: ​​viele Menschen, die alleine leben, empfinden 2 oder 3 Liter Kombucha als viel. Aber wenn du einen leckeren Kombucha machst, wirst du nicht einmal bemerken, wie schnell er weg ist. Außerdem dauert es mindestens 6-7 Tage, bis der Kombucha die erste Fermentation (1F) durchläuft und dann mindestens ein bis ein paar Tage, bis er die natürliche Kohlensäure (2F) entwickelt. Das bringt dich auf mindestens 1 ½ Wochen, bevor du deinen Kombucha wieder trinken kannst. Was auch zu beachten ist, Kombucha schmeckt viel besser, wenn er nach der zweiten Gärung (2F) einige Tage im Kühlschrank steht. Wenn du deinen Kombucha richtig machst, schmeckt er sogar noch besser, wenn du ihn einige Wochen im Kühlschrank stehen lässt (das wissen wir aus unserer Erfahrung, da wir einige von unseren Kombuchas absichtlich reifen lassen, damit sie noch besser schmecken).


Zweites Argument ist die Größe unserer Scoby-Mama. Sie ist die größte Kombucha-Kultur, die auf dem Markt in Sets erhältlich ist. Wir wissen das mit Sicherheit, da wir immer prüfen, was auf dem Markt angeboten wird. Unsere SCOBY-Mama hat einen Durchmesser von 13 Zentimetern und eine Dicke von ca. 1,5 cm. Wenn man es mit anderen Scobys auf dem Markt vergleicht, ist dies fast ein "Monster".

Unsere Scoby, die speziell für 5 L Gärglas gezüchtet wird, verkaufen wir mit ca. 350 ml Starterflüssigkeit (wenn du einen normales Kombucha als Starterflüssigkeit verwenden möchtest, brauchst du für dieses Glas etwa 0,5 Liter). Es gibt aber auch Sets, die keine Scoby-Kultur anbieten, sondern nur Starterflüssigkeit. Sie nennen es "flüssiger SCOBY".

Das funktioniert auch, dauert aber länger bis der Fermentationsprozess abgeschlossen ist, da Kombucha noch eine brandneue Schicht (neues SCOBY-Baby) aufbauen muss. Das gleiche passiert, wenn die Scoby- Mama für die gesamte Flüssigkeitsmenge zu klein ist. Es dauert länger bis der Fermentationsprozess abgeschlossen ist.


Drittes Argument

Ein weiterer Aspekt, der oft als Verkaufsargument dient, ist die BIO-Zertifizierung (Bio). Wir waren einige Jahre lang BIO-zertifiziert und haben aus vielen Gründen entschieden, diese nicht zu verlängern. Wir stellen Kombucha ausschließlich auf Tee-Basis her und verwenden erlesene Tees.

Die meisten hochwertigen Tees sind nicht BIO-zertifiziert, da diese Zertifizierung für den Verkauf nicht benötigt wird. Tatsächlich sind die meisten BIO-zertifizierten Tees im Vergleich zu den High-End-Tees von geringerer Qualität. Wenn du ein Teekenner bist, wie wir, weißt du, wovon wir sprechen. Wenn Tees nicht zertifiziert sind, bedeutet das nicht automatisch, dass sie mit Chemikalien besprüht sind. Besonders wenn es um solche Tees geht, die aus kleinen, einzelnen Plantagen stammen, wo die Teebauern stolz auf das sind, was sie tun. Solche Plantagen kannst du dir wie einen kleinen Gemüsegarten vorstellen, in dem du dein Gemüse pflanzt und mit großer Achtsamkeit pflegst. Diese Teebauer benötigen für ihre Tees keine Bio-Zertifizierung, um zu wissen, dass ihre Tees frei von Pestiziden sind. Wir trinken unser ganzes Kombucha-Sortiment selbst und würden keine Tees verwenden, die mit giftigen Substanzen besprüht wurden. Außerdem verwenden wir bei unseren über 20 Kombucha-Sorten, die wir produzieren, beides: BIO-zertifizierte und nicht-zertifizierte Tees. Gleiches gilt für die Heilkräuter. Unser Hanf ist BIO-zertifiziert und unser Chaga nicht, da er in Sibirien wild geerntet wird.


Viertes Argument

In unserem Set findest du zwei verschiedene Teesorten: unseren Classic Tee: eine spezielle Mischung aus 4 verschiedenen Teesorten (zwei grünen und zwei schwarzen) und den Morgenduft Tee: einen hellgrünen Tee, der mit verschiedenen Blumenblüten gemischt ist und ideal für alle, die ihren ersten Kombucha brauen wollen. Mit diesen Tees brauen wir unseren Kombucha seit 5 Jahren und diese 2 Kombucha Sorten gehören zu den beliebtesten aus unserer Classic Linie. So werden diese Tees mit Sicherheit auch bei dir bestens arbeiten!

Wir haben von Anfang an in unserem Set diese 2 Teesorten angeboten und merken gerade, dass andere Hersteller diese Idee gut fanden, da immer mehr Sets auch 2 Teesorten anbieten. Gut so. Unser Argument für unseren Set ist auch dieser, dass wir von der Kombucha-Herstellung genauso so herstellen, wie du zu Hause und wir wissen genau, wie sich diese Tees im Kombucha entwickeln und was sie hergeben. Diese Tees kannst du bei uns nachkaufen.

Fünftes Argument

Der nächste im Set enthaltene Artikel ist der Zucker. Im Vergleich zu anderen Set Anbieter verwenden wir unraffinierten braunen BIO-Rohzucker ür alle unsere Kombucha Sorten. Und diesen Zucker empfehlen wir für auch für das Kombucha-Brauen zu Hause. Es gibt dafür 2 Grunde. Erstens verleiht dieser Zucker dem fertigen Kombucha eine gewisse

Geschmackskomplexität und zweitens, denke daran, dass Kombucha am besten schmeckt, wenn nach beiden Fermentationen (1 & 2F) noch etwas Zucker übrigbleibt. Aus diesem Grund ist es besser, einen Zucker zu verwenden, der einige Spurenelemente enthält, als einen vollständig raffinierten, der dir nichts gibt, da nichts mehr darin ist.

Sechstes Argument

Zum Set gehört natürlich auch eine Stoffhaube zum Abdecken des Gärglases. Diese Stoffhaube muss aus einem Stoff sein, der funktioniert und das tut nicht jeder Stoff.

Wenn das Material zu dick ist, behindert es den Sauerstofffluss in das Gärglas, wodurch Kondenswasser entsteht und der Fermentationsprozess behindert wird. Wenn das Material zu steif ist, haftet es nicht richtig am Gärglas und es kann vorkommen, dass sich unerwünschte Gäste in dein Gärglas reinschleichen (Obstfliegen). Wenn das Material wie ein Käsetuch ist dh. grobgewebt, dann können sich verschiedene Insekten durchringen und deinen Kombucha ruinieren.

Wir verwenden seit 5 Jahren ein sehr schönes Jersey-Material und es funktioniert hervorragend. Und genau dieses bekommst du im Set - zwei Teile dieses Jersey-Stoffes, wie unten gezeigt! Wenn du nach gewisser Zeit eine neue Stoffhaube brauchst, kannst du diese jede Zeit bei uns separat nachkaufen.

Sechstes Argument

Der letzte Artikel, der in unserem Set enthalten ist, ist die Broschüre "Kombucha Anleitung“ entweder auf Deutsch oder auf Englisch. Es ist eigentlich ein Fotoarbeitsheft, indem du den gesamten Prozess der Kombucha-Herstellung Schritt für Schritt, Bild für Bild dargestellt bekommst mit Anweisungen und Tipps. Bildhaft, klar und kurz geschrieben ohne überflüssige Informationen.

Aber warte. Es gibt mehr!


Wenn du unser Set kaufst und immer noch mehr über das Brauen von Kombucha erfahren möchten, kannst du dich unserer Facebook-Gruppe: „Kombucha & Jun in Europe anschließen.

Unsere Gruppe funktioniert anders als andere Gruppen auf Facebook. In unserer Gruppe findest du weitere Informationen zum Brauen von Kombucha (und Jun). Dort erfährst du mehr über mögliche Probleme, die auftauchen können, und wenn du Fragen hast, bekommst du nur die richtigen Antworten darauf (und keine widersprüchlichen Ratschläge, wie es in anderen Gruppen häufig vorkommt).

Wir haben langjährige Erfahrung als Kombucha-Brauerei und brauen genauso wie du zu Hause auch in kleinen Mengen und nicht in großen Tanks, so wie die kommerziellen Hersteller das tun, wo der Prozess ganz anders abläuft.

Da wir seit Jahren Kombucha Workshop durchführen, kennen wir auch genau die Probleme, die beim Hausbrauen auftauchen. Deswegen fällt es uns leichter, Ratschläge zu geben und bei möglichen Problemen zu helfen.


Wir hoffen, dass all die Argumente ausreichen, damit du leicht die Entscheidung treffen kannst.


Für unser Set mit deutscher Anleitung klicken Sie bitte hier

92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen